Pundi X hat die Integration seines XPOS-Moduls in das X990 von Verifone, einem der größten Anbieter von traditionellen Point-of-Sale (POS)-Terminals weltweit, erfolgreich abgeschlossen, um einem breiteren Netzwerk von Einzelhändlern die Annahme von Zahlungen in Kryptowährungen zu ermöglichen.

Mit dieser Integration können Filialen und Einzelhandelsgeschäfte, die das Verifone X990 mit aktiviertem XPOS-Modul einsetzen, neben traditionellen Transaktionen auch Kryptowährungszahlungen verarbeiten.

Das XPOS-Modul ermöglicht es dem Verifone X990, führende Kryptowährungen wie BTC, ETH, BNB, KCS, KNC, XEM und NPXS als Zahlungsoptionen zu akzeptieren. Kunden können mit dem installierten Pundi X Verifone X990 auch problemlos Kryptowährungen bei jedem Einzelhändler aufladen oder ausgeben.

„Unsere Mission, Blockchain-Technologie und Kryptowährungen für jedermann zugänglich zu machen, hat dank unserer Partnerschaft mit Verifone einen großen Sprung nach vorne gemacht“, sagte Zac Cheah, Mitbegründer und CEO von Pundi X. „Mit unserer XPOS-Software in den POS-Terminals von Verifone werden die Verbraucher sicherere und nahtlosere Transaktionen mit allen gängigen Kryptowährungen erleben können.“

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Pundi X bei der Integration seiner innovativen Technologie in unsere Geräte“, sagte Yiannos Papadopoulos, Asia Pacific President, Verifone. „Die Blockchain-Technologie im X990 wird die Art und Weise revolutionieren, wie unsere Partnerhändler mit einer neuen Generation von Kunden, die Krypto-Währungen benutzen, Geschäfte tätigen.“


Nahtlose Kryptotransaktionen so einfach wie der Kauf von Mineralwasser

VeriFone X990 ist das neueste Android-basierte POS-Terminal von VeriFone. Durch das installierte XPOS-Modul funktioniert das Verifone X990 genau wie das XPOS, da alle seine Funktionen in den traditionellen Terminals installiert werden. Verbraucher mit Pundi XPASS-Karten oder der XWallet-App können mit Händlern, die den X990 verwenden, genauso wie mit XPOS-Partnerhändlern Geschäfte tätigen. Das XPOS stellt während der Transaktion automatisch einen Wechselkurs zwischen Fiat- und Kryptowährungen zur Verfügung, der sowohl für Verbraucher als auch für Händler so nahtlos wie möglich ist.

Die XPOS-Integration ist ein wesentlicher Schritt, um das Pundi X Zahlungsökosystem mit einem der umfangreichsten Zahlungsnetzwerke der Welt zu verbinden. Um das XPOS-Modul in X990 und anderen zukünftigen Android-basierten POS-Modellen zu erhalten, müssen Händler ihre lokalen VeriFone- oder Pundi X-Vertriebspartner zur Installation kontaktieren.

Verifone zählt konsequent zu den führenden Distributoren und Anbietern von POS-Lösungen. Das Unternehmen hat über 30 Millionen Produkte, die von integrierten POS-Systemen bis hin zu Arbeitsplatz- und PIN-Pad-Geräten reichen, in mehr als 150 Länder geliefert.


Über VeriFone

Verifone verwandelt alltägliche Transaktionen in neue und ansprechende Möglichkeiten für Händler und Verbraucher auf dem letzten Schritt von Zahlungsverkehr und Handel. Unsere Mitarbeiter sind vertrauenswürdige Experten, die mit den bekanntesten Einzelhandelsmarken, Finanzinstituten und Zahlungsdienstleistern der Welt zusammenarbeiten. Sie werden von einer wachsenden Anzahl von mehr als 35 Millionen Geräten in mehr als 150 Ländern unterstützt. Verifone verbindet weitere Produkte mit einer integrierten Lösungsplattform, um den sich wandelnden Anforderungen unserer Kunden und Partner besser gerecht zu werden. Basierend auf einer 38-jährigen Geschichte kompromissloser Sicherheit sind wir bestrebt, die komplexesten Herausforderungen im Zahlungsverkehr konsequent zu lösen. Verifone.com


Quelle: Titelbild (Marco Verch) Lizenz