Die VeChain Thor Blockchain wird die Live-Verfolgung des Cupid Farm Milk-Produkts durchführen und gleichzeitig umfassende Informationen in der gesamten Lieferkette bereitstellen.


VeChain gewinnt Aufmerksamkeit

VeChain gewinnt zunehmend an Aufmerksamkeit im Blockchain-Bereich, da es in der Lage ist, Lieferkettenprobleme mit blockchainbasierten Lösungen zu beheben. Das native Blockketten-Netzwerk VeChain Thor betreut Kunden aus verschiedenen Branchen wie Luxusgüter, Mode und Einzelhandel, Lebensmittel und Getränke, etc.

Bright Food, Chinas zweitgrößter Lebensmittelproduzent, hat angekündigt, sein Produkt – Cupid Farm Milk – an Bord der VeChain Thor Blockkette zu bringen. Das Produkt wird für die Live-Verfolgung über die gesamte Lieferkette mit BrightCode, einer VeChain-Blockkettenlösung, verfügbar sein.

Bildergebnis für vechain bright code milk

Laut VeChain World hatte Bright Food seine Lösung erstmals auf der China International Import Expo im November 2018 vorgestellt. Nach mehreren Runden der Verfeinerung und Wiederholung entschied sie sich jedoch für einen echten Test, indem sie Cupid Farm Milk als ihre ersten Produkte auswählte.

Durch das Scannen eines QR-Codes auf der Milchflasche kann der Benutzer die gesamte Lieferkette verfolgen und dabei jedes Detail wie die Herkunft der Milch, die Herstellungsbedingungen usw. erhalten. Nach dem erfolgreichen Test von Cupid Farm Milk sollen bald weitere Produkte folgen und in das VeChain Thor-Netzwerk aufgenommen werden.

VeChain ist eines der erfolgsversprechendsten Projekte und macht große Fortschritte im Bereich der Blockchain. In Bezug auf die meisten Blockchain-Patente steht es in direktem Wettbewerb mit den Top 10 Unternehmen auf der ganzen Welt.


Thailands größte Bank SIAM lobt VeChain

Die Siam Bank, die größte Bank Thailands, hat das VeChain Thor Blockchain-Netzwerk für sein enormes Potenzial beim Nachweis der Authentizität gelobt. Die Siam Bank hat das Potenzial von VeChain in der Mode- und Luxusgüterindustrie besonders hervorgehoben.

Die Mode- und Luxusgüterindustrie ist einer der ersten Anwender der Blockchain-Technologie aufgrund ihrer Transparenz und Manipulationssicherheit. Der Echtheitsnachweis der Blockkette bietet Händlern und Verbrauchern eine praktische Möglichkeit, den Markennamen und die Produktauthentifizierung zu überprüfen.

Dies trägt dazu bei, den Verkauf von gefälschten Produkten auf dem Markt zu mildern, während die Kunden ein echtes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. Darüber hinaus kann Blockchain dazu beitragen, das Produktmanagement durch die Bereitstellung umfassender Informationen zur Lieferkette zu revolutionieren.