Brian Armstrong, der Leiter der großen Kryptowährungsbörse Coinbase, stellte die Pläne für das Unternehmen für die nächsten 10 Jahre vor. Seine Rede wurde auf dem offiziellen Blog des Unternehmens veröffentlicht.


Coinbase Pläne für die nächsten 10 Jahre

Das Hauptziel des Teams ist es, wirtschaftliche Freiheit zu schaffen. Laut Brian Armstrong soll sein Unternehmen Bedingungen schaffen, unter denen Vermögenswerte ohne die Zustimmung des Eigentümers nicht beschlagnahmt werden können. Darüber hinaus will das Startup Korruption bekämpfen.

Laut Coinbase wird der Plan mehrere Themen ausschließen, darunter die zunehmende Armut. Experten glauben auch, dass die Möglichkeiten der wirtschaftlichen Freiheit den Weltkrieg beenden würden.

Der CEO von Coinbase hat die Wachstumsrate der wirtschaftlichen Freiheit aufgezeigt:

Quelle: https://blog.coinbase.com/

Er nannte die Unterschiede zwischen Südkorea und der DVRK als ein gutes Beispiel für den Einfluss der wirtschaftlichen Entwicklung. Eine ähnliche Menge an Ressourcen und geografische Lage macht die Länder sehr unterschiedlich.

Vor dem Hintergrund der Ressourcen und technischen Lösungen von Coinbase, die in der Lage sind, den Grad der wirtschaftlichen Freiheit in der Welt zu verändern, nannte Brian Armstrong die Lösung dieser das Haupttätigkeitsfeld der nächsten 10 Jahre.


Wie plant Coinbase seine Ziele zu erreichen?

Laut Brian Armstrong ist die Bildung eines klaren Finanzsystems das Schlüsselelement für den Ausbau der wirtschaftlichen Freiheit. Er klassifizierte Kryptowährung und Smartphones als wichtigste Tools zum Erreichen dieser Ziele. Um dies zu erklären, hat er die folgenden Punkte vorgeschlagen:

  • Die Arbeit mit Kryptowährungen wird es ermöglichen, die Barrieren zu überwinden, die für Fiat aufgebaut wurden
  • Nutzer werden in der Lage sein, ihre Ersparnisse selbstständig zu steuern
  • Kryptowährungen werden helfen, die Inflation zu bekämpfen
  • Die auf Blockchains basierenden Operation werden die Bekämpfung von Korruption ermöglichen

Der Spezialist glaubt, um den Plan umzusetzen, müssen die Entwickler des Unternehmens den Anwendern mehrere Tools zur Verfügung stellen:

  • Erfassen und speichern von Kryptowährungen
  • Verdienen und Nutzen von Kryptowährung
  • Neue Unternehmen mit Kryptowährung gründen

Im Moment entwickelt Coinbase eine Infrastruktur, die Wege mit der Verbreitung von Kryptowährung als effektive Alternative zu Papiergeld bietet. Als potenzielle Kunden identifizierte Brian Armstrong Arbeiten in den folgenden Bereichen:

  • Erhöhung der Anzahl der Assets, die den Nutzern der Coinbase Plattformen zur Verfügung stehen werden
  • Fortsetzung des Vertriebs von Coinbase Endprodukten in andere Länder
  • Klärung der Interaktion zwischen Menschen und Kryptowährungen

Seiner Meinung nach werden die vorgestellten Punkte die Voraussetzungen für die Verbreitung von Investitionen in Kryptowährungen schaffen. Gleichzeitig hat das Coinbase-Team nicht die Absicht, allein zu handeln. Experten hoffen, andere Unternehmen für den Betrieb mit digitalen Assets zu gewinnen, indem sie ihnen technische Lösungen bieten.

Aktuell bietet Coinbase Tools für Händler, Debitkarten, Bildungsprogramme, technische Lösungen für Unternehmen, Möglichkeiten Geld mit Kryptowährungen zu verdienen, etc. an.


Quelle: Titelbild (TechCrunch) Lizenz