Das Kryptowährungsstartup Pundi X gab bekannt, dass sein Point-of-Sale Payment Gateway (XPOS) in Kürze in Panama und den umliegenden Regionen eingeführt wird. Das Blockchain-Entwicklungsunternehmen Chainzilla schloss sich der Initiative als lokaler Distributor an.


Kombination von Kryptowährung und traditionellen Zahlungen in einem Terminal

Am 14. August gab der CEO von Chainzilla, Charles Gonzales, ein Interview und enthüllte weitere Details. Laut Gonzales: 

„Vor kurzem hat Pundi X sein Modul in das Verifone X990 integriert. Dies ist eine wichtige Entwicklung, da dieser Zahlungsabwickler sowohl mit Kryptowährungen als auch mit traditionellen Zahlungen kompatibel ist. Das bedeutet, dass ein Verkäufer Kryptozahlungen neben anderen Visa- und Mastercard-Zahlungen verarbeiten kann, alles in einem Gerät.“

Chainzilla wird nicht nur als Distributor der XPOS-Terminals in Panama fungieren, sondern auch Tools für Händler einführen. Diese können Bitcoin (BTC) und andere Kryptowährungszahlungen sofort in die lokale Währung oder Stablecoins umwandeln.


Chancen durch Bildung

Der erste der neuen Zahlungsabwickler wird in zwei Wochen in Panama eintreffen und von Chainzilla auf dem Revolve Summit für Unternehmer vorgestellt. Chainzilla wird außerdem den ersten Blockchain-Kurs des Landes mit Hilfe der Panama’s Chamber of Digital Commerce and Blockchain anbieten. Dieser soll zusammen mit dem Bildungs-Startup The Blockchain Space im Oktober 2019 stattfinden.

Auf die Frage nach der Fintech-Szene in Panama antwortete Gonzales: 

„Der Fintech-Sektor ist in Lateinamerika fragmentiert. Jedes Land hier agiert wie eine Insel, die ihre eigenen Regeln hat, die sich oft von denen der Nachbarländer unterscheiden. Dies führt zu Schwierigkeiten bei der Entwicklung internationaler Dienste. Diese Herausforderungen sind anspruchsvoll und werden einige Zeit in Anspruch nehmen, aber das Ganze beginnt mit der Bildung. Deshalb konzentrieren wir uns darauf, die Menschen, Unternehmen und Regierungsstellen, mit denen wir zusammenarbeiten, zu schulen.“

Erst letzten Monat integrierte Pundi X sein Krypto-Zahlungsmodul in das Verifone-Gerät.


Quelle: Text | Titelbild Lizenz