In einem Blog-Post vor einigen Stunden kündigte das Team von Binance an, dass die argentinische Regierung die Entwicklungsarbeiten von Binance Labs in dem Land unterstützen wird. Die Zusammenarbeit ist Teil der Blockchain- und Krypto-Revolution im Land.

Binance Labs hat mehrere Veranstaltungen und Meetups in dem Land durchgeführt und Argentinien ist ein wichtiger Bestandteil seiner globalen Expansionspläne. Buenos Aires ist in diesem Jahr die regionale Hauptniederlassung für das Inkubationsprogramm von Binance Labs für Lateinamerika. Das Programm beginnt seine zweite Phase in diesem Monat und hat Argentinien für seinen Beitrag zur Integration von Blockchain und Krypto in der Region ausgewählt.

Regierungszuschuss von bis zu 500.000 US-Dollar

Das argentinische Ministerium für Produktion und Arbeit hat sich verpflichtet, Binance Labs und LatamEx mit seinem Accelerator Program zu unterstützen. Letzteres bietet einen Zuschuss von bis zu 50.000 US-Dollar für jedes Projekt, in das Binance Labs investiert. Diese Zusage gilt für bis zu 10 Projekte pro Jahr. Mit dieser Vereinbarung wird die argentinische Regierung zum Partner von Binance Labs bei Blockchain-Investitionen im Land.

Ella Zhang, Leiterin der Binance Labs, erklärte, warum Argentinien bei der Einführung der Blockchain-Technologie einzigartig ist.

Argentinien ist führend bei der Adoption von Blockchain und wir haben gesehen, wie es während unserer Reise zu einer Heimat für einige sehr leidenschaftliche Blockchain-Communities wird.

Unsere Mission bei Binance Labs ist es, das volle Potenzial der Blockchain-Technologien auszuschöpfen. Zu diesem Zweck freuen wir uns sehr, Blockchain-Projekte, Unternehmer und Entwickler durch unser Büro in Buenos Aires dabei zu unterstützen, die richtige Lösung für den Produktmarkt zu finden und ihnen einen schnellen Zugang zur globalen Blockchain-Technologieentwicklung für die Lösung lokaler Probleme zu ermöglichen.

Pablo Orlando, Gründer und CEO von LatamEx und Founders Lab, fügte hinzu, dass Lateinamerika bei der Einführung von Blockchain und den realen Anwendungsfällen der Technologie an vorderster Front steht. Argentinien hat sich zu einer Hochburg für die besten Projekte und Unternehmer der Region entwickelt. Mit dem Inkubationsprogramm von Binance Labs haben solche Projekte und Talente die Chance, sich zu entwickeln.

Mehr zu Krypto und Blockchain Adoption in Argentinien

Argentinien hat die Einführung von Krypto und Blockchain als Mittel zur Bewältigung der Rezession seiner Wirtschaft vorangetrieben. Das Land verfügt über Krypto-Automaten und viele Unternehmen, die Krypto-Währungszahlungen akzeptieren. Ein Beispiel für die Einführung von Krypto ist die Möglichkeit, die staatliche Nahverkehrskarte SUBE mit Bitcoin aufzuladen.